Sie wollen erfolgreich traden? Unabhängig bleiben, aber dennoch nicht auf das erforderliche Know-How anderer Händler und Experten verzichten? Dann sind Sie in unserem CFD Blog genau richtig.
Charttechnische Analysen & Setups
CFD-Blog von trading-house Broker - Ihr Online Broker für Day- & Swingtrading mit CFDs, Aktien, Futures und Forex seit 1998.
  • Johnson & Johnson Analyse: Käufer drücken aufs Gas!

    Vom 22.06.2018 um 17:49 Uhr

    Liebe Trader,
    Übergeordnet hielt sich das Papier von Johnson & Johnson noch bis Mitte Januar in einem intakten Aufwärtstrend auf und erreichte ein Jahreshoch bei 148,32 US-Dollar. Anschließend ging die Aktie in einen crashartigen Abverkauf zunächst auf 122,15 US-Dollar über, tendierte aber grundsätzlich weiter abwärts und markierte Ende Mai das erwähnte Korrekturtief bei 118,62 US-Dollar. Doch [...]

    zum Artikel
  • Intel Analyse: Verkaufssignal steht!

    Vom 22.06.2018 um 17:28 Uhr

    Liebe Trader,
    Zwischen Februar und grob Ende Mai dieses Jahres vollzog die Aktie von Intel in einer immer kleiner werdenden Handelsspanne ihre finale Aufwärtsbewegung auf ein Niveau von 57,59 US-Dollar. An dieser Marke kippte die Aktie zunächst auf die untere Keilbegrenzung um 55,00 US-Dollar ab, nach einem mehrtägigen Kampf um diese Unterstützung fielen die Notierungen im [...]

    zum Artikel
  • bet-at-home.com Analyse: 61,8 % Fibo sorgt für steigende Kurse

    Vom 22.06.2018 um 14:29 Uhr

    Liebe Trader,
    Das Wertpapier des Wettanbieters bet-at-home.com erreichte jüngst das Niveau des 61,8 % Fibonacci-Retracements, dass sehr häufig für nachhaltige Trendwechsel sorgt und daher jetzt höchste Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Ein Blick auf den Langfristchart offenbart seit dem Korrekturtief Ende 2012 bei 8,05 Euro eine übergeordnete Aufwärtsbewegung auf ein Rekordhoch von 150,30 Euro bis Juni 2017. [...]

    zum Artikel
  • S&T Analyse: Warten auf den Ausbruch!

    Vom 22.06.2018 um 11:29 Uhr

    Liebe Trader,
    Das Wertpapier des österreichischen Softwarekonzerns S&T AG hat sich vor gut zwei Wochen über die Triggerlinie eines Doppeltiefs bei 20,72 Euro geschoben und damit einen mustergültigen Boden aktivieren können. Aktuell steckt der Wert aber in einer kurzfristigen bullischen Flagge fest, die jedoch als trendbestätigend gilt, aber noch immer gute Handelsgelegenheiten bietet! Allerdings muss noch [...]

    zum Artikel
  • Deutsche Telekom Analyse: Weitere Abgaben kaum zu vermeiden!

    Vom 21.06.2018 um 13:25 Uhr

    Liebe Trader,
    Übergeordnet hat die Dt. Telekom-Aktie, nach dem 15-Jahreshoch von ca. 18,14 Euro, mit einer fortlaufenden Abwärtsbewegung zu kämpfen. Anfang 2018 gab es eine tiefe Korrekturbewegung auf einen Support-Bereich von etwa 12,70 Euro. Daraufhin konnte sich das Wertpapier kurzfristig erholen, scheiterte allerdings an der Widerstands-Marke von 15,03 Euro. Von dort ging es wieder bergab bis [...]

    zum Artikel
  • Symrise Analyse: Neue Allzeithochs – was jetzt?

    Vom 21.06.2018 um 12:37 Uhr

    Liebe Trader,
    Am 08. Januar 2018 bildete sich ein zentraler Widerstand bei 73,70 Euro für die Symrise-Aktie. Von dort hatte das Wertpapier, über die Handelsspanne von Januar bis Mitte März, erst einmal mit Abgaben zu kämpfen. Nach dem Jahrestief vom 14. März bei 60,44 Euro, konnte allerdings eine Erholungsbewegung vollzogen werden. Diese brauchte einen Monat, um [...]

    zum Artikel