Sie wollen erfolgreich traden? Unabhängig bleiben, aber dennoch nicht auf das erforderliche Know-How anderer Händler und Experten verzichten? Dann sind Sie in unserem CFD Blog genau richtig.
Charttechnische Analysen & Setups
CFD-Blog von trading-house Broker - Ihr Online Broker für Day- & Swingtrading mit CFDs, Aktien, Futures und Forex seit 1998.

Deutsche Post AG - Im Big Picture freundlich!

Vom 27.10.2016 um 08:08 Uhr

Liebe Trader,

Nach einem Verlaufshoch beim Wertpapier der Deutschen Post AG im April 2015 bei 31,18 Euro drehte die Aktie anschließend nach unten ab und verlor anschließend 37 Prozent an Wert. Nach einem Verlaufstief bei 19,54 Euro stabilisierte sich das Papier wieder und konnte kurz darauf eine deutliche Erholungsbewegung starten. Hierbei gelang es zunächst auf das Kursniveau von 27,02 Euro anzusteigen, nach Ausbruch über den mittelfristigen Abwärtstrendkanal könnte die Aktie schließlich bis in den Widerstandsbereich von rund 29,00 Euro vordringen und dabei eine größere inverse SKS-Formation mit einer dazugehörige Nackenlinie um 29,10 Euro aufbauen, das auf Sicht der kommenden Monate weiteres Aufwärtspotential verspricht und sogar über die Jahreshochs aus 2015 reichen dürfte. Fundamental wird nämlich die relative Stärke durch die Tochtergesellschaft DHL und den boomenden Versandhandel mitgetragen.

Long-Chance:

Da sich die aktuellen Kursnotierungen derzeit noch unterhalb der Nackenlinie aber innerhalb des seit Jahresanfang bestehenden Aufwärtstrends befinden, ist der Wert zunächst einmal als neutral einzustufen. Regelkonform aktiviert wird die beschriebene inverse SKS-Formation erst bei einem nachhaltigen Ausbruch über mindestens 29,10 Euro und dürfte direkt an die Jahreshochs aus 2015 bei 31,18 Euro aufwärts führen. Rein rechnerisch bestünde Aufwärtspotential für die Deutsche Post-Aktie bis in den Bereich von rund 39,00 Euro und kann bestens über ein Long-Investment nachgehandelt werden. Eine passende Verlustbegrenzung sollte aber noch knapp unterhalb von 26,50 Euro angesetzt werden, sollte ein direkter Einstieg vorgenommen werden. Unterhalb der markanten Horizontalunterstützung von 27,00 Euro wird jedoch ein Rückzug der Kursnotierungen in den Bereich von zunächst 26,37 Euro wahrscheinlich, darunter sogar auf rund 25,00 Euro. Das wäre auch noch nicht weiter schlimm, dabei darf nur nicht das Niveau der rechten Schulter bei 23,50 Euro gebrochen werden.
________________________________________________________________________
Einstieg per Stop-Buy-Order : 29,15 Euro
Kursziel : 30,00 / 31,18 / 33,50 Euro
Stopp : < 26,50 Euro
Risikogröße pro CFD : 2,65 Euro
Zeithorizont : 3 - 6 Monate
________________________________________________________________________
Wochenchart:
27102016WO

Tageschart:
27102016TAG

Deutsche Post AG, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 28,29 Euro; 09:00 Uhr - Quelle: bluchart Professional Trader.

Diese Aktie können Sie mit dem Metatrader4 bei direktbroker-FX.de, für 2,95 EUR flat, handeln. Fordern Sie jetzt die Demo an.

Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis / Disclaimer
Diskutieren Sie zu dieser oder anderen Aktien im AD HOC NEWS Forum
Sagen Sie ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!