Sie wollen erfolgreich traden? Unabhängig bleiben, aber dennoch nicht auf das erforderliche Know-How anderer Händler und Experten verzichten? Dann sind Sie in unserem CFD Blog genau richtig.
Charttechnische Analysen & Setups
CFD-Blog von trading-house Broker - Ihr Online Broker für Day- & Swingtrading mit CFDs, Aktien, Futures und Forex seit 1998.

Siemens Analyse: Kurssprung nach Offenlegung von Fusionsplänen

Vom 27.09.2017 um 11:24 Uhr

Liebe Trader,

Gestern Abend hat Siemens nach einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung in München einen Zusammenschluss der Zugsparte mit dem des französischen Konzerns Alstom bekannt gegeben und macht sich jetzt fit für die chinesische Konkurrenz. Der Druck für eine Allianz des Zugsektors haftete den Siemens-Managern bereits eine Zeit lang an, zuletzt war auch über eine Kooperation zwischen Siemens und dem kanadischen Flugtechnik- und Bahnhersteller Bombardier spekuliert worden. Der Elektrokonzern Siemens hat sich am Dienstag nun auf die Zusammenlegung seines Zuggeschäftes mit dem französischen Konkurrenten Alstom geeinigt und erfreute Anleger zugleich mit diesem Schritt. Damit gelang es im Zuge des Kurssprungs einen seit den Jahreshochs bei 133,50 Euro aus Anfang Mai dieses Jahres kurzfristigen Abwärtstrend zu überwinden und damit ein Kaufsignal aufzustellen. Weitere Gewinne dürfte nun folgen und eigenen sich hervorragend für ein kurzes Long-Investment in den Elektronikkonzern Siemens.

Long-Chance:

Der impulsive Ausbruch über die Trendkanalbegrenzung kann nun für ein direktes Long-Engagement seitens noch nicht investierter Anleger bis in den ersten Zielbereich von 120,00 Euro herangezogen werden. Später dürfte sich das Wertpapier von Siemens weiter in Richtung des 61,8 % Fibonacci-Retracements bei 124,05 Euro in Bewegung setzen und erlaubt es über entsprechende Long-Instrumente hiervon zu profitieren. Der notwendige Stop gemessen am Basiswert ist aber noch knapp unter dem gleitenden Durchschnitt EMA 50 bei aktuell 115,46 Euro anzusetzen. Darunter sollte sich das kurzfristige Chartbild nämlich leicht eintrüben und Abgaben auf die Unterstützung aus August dieses Jahres und 2007 um 112,10 Euro ermöglichen. Sollte sich eine stärkere Schwächephase durchsetzen, ist sogar mit einem Test der Jahrestiefs bei 108,00 Euro zu rechnen.
________________________________________________________________________
Einstieg per Market-Buy-Order : 118,55 Euro
Kursziel : 120,00 / 124,05 Euro
Stopp : < 115,45 Euro
Risikogröße pro CFD : 3,10 Euro
Zeithorizont : 4 - 8 Wochen
________________________________________________________________________
Wochenchart:
27092017WO

Tageschart:
27092017TAG

Siemens AG, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 118,55 Euro; 12:15 Uhr - Quelle: bluchart Professional Trader.

Diese Aktie können Sie mit dem Metatrader4 bei direktbroker-FX.de, für 2,95 EUR flat, handeln. Fordern Sie jetzt die Demo an.

Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis / Disclaimer
Diskutieren Sie zu dieser oder anderen Aktien im AD HOC NEWS Forum
Sagen Sie ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!