Sie wollen erfolgreich traden? Unabhängig bleiben, aber dennoch nicht auf das erforderliche Know-How anderer Händler und Experten verzichten? Dann sind Sie in unserem CFD Blog genau richtig.
Charttechnische Analysen & Setups
CFD-Blog von trading-house Broker - Ihr Online Broker für Day- & Swingtrading mit CFDs, Aktien, Futures und Forex seit 1998.

Commerzbank + Index Analyse: Es fehlt noch ein Zündfunke

Vom 05.01.2018 um 13:59 Uhr

Liebe Trader,

Deutsche Bankenwerte laufen schon seit geraumer Zeit zielstrebig gen Norden und haben sich wichtigen Schlüsselstellen angenähert. Aber auch der breite STOXX Europe 600 Banks-Index tendiert derzeit an einer wichtigen Marke und könnte bei einem Ausbruch darüber ein größeres Kaufsignal aufstellen. Wir werfen einen Blick auf beide Charts.

Besonders auf die Commerzbank-Aktie sollte sich der Blick der Investoren richten, die derzeit von unten her an dem gleitenden Durchschnitt EMA 200 auf Wochenbasis kratzt und dabei relative Stärke aufzeigt. Denn die zuletzt anvisierte Konsolidierungsphase (Pullback) reichte gerade einmal auf ein Niveau von 12,40 Euro abwärts, wodurch ein Ausbruch schon bald bevorstehen könnte und frische Handelsimpulse liefern dürfte.

Long-Chance:

Ausgehend von dem noch zu überwindenden Deckel um den EMA 200 bei derzeit 12,95 Euro und einem noch nicht vollzogenen Ausbruch des STOXX Europe 600 Banks-Index aus seiner einjährigen Konsolidierungsphase sollten sich Investoren zunächst noch in Zurückhaltung üben. Sobald aber die Commerzbank-Aktie über den Bereich von 12,96 - 13,05 Euro zulegt und dies mindestens per Wochenschlusskurs auch bestätigt, kann eine erneute Rallyphase in Richtung 14,48 Euro beginnen. Von diesem Punkt an sind aber wieder Rücksetzer einzuplanen. Ein Stop kann dann noch bei rund 11,70 Euro angesetzt werden. Das Alternativszenario sieht hingegen ein Scheitern des Ausbruches und kurzzeitiges Korrekturpotenzial zurück auf das ursprüngliche Niveau von rund 11,00 Euro vor. Aber auch andere Bankentitel kommen für ein Investment in Betracht, die Deutsche Bank gehört aber nicht zu den bevorzugten Titeln. .
________________________________________________________________________
Einstieg per Stop-Buy-Order : 13,05 Euro
Kursziel : 14,00 / 14,48 Euro
Stop : < 11,70 Euro
Risikogröße pro CFD : 1,35 Euro
Zeithorizont : 1 - 2 Monate
________________________________________________________________________
Commerzbank

Wochenchart:
05012018WO

Tageschart:
05012018TAG

STOXX 600 Banks:

Wochenchart:

05012018 STOXX WO

Commerzbank AG, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 12,75 Euro; 13:45 Uhr - Quelle: bluchart Professional Trader.

Diese Aktie können Sie mit dem Metatrader4 bei direktbroker-FX.de, für 2,95 EUR flat, handeln. Fordern Sie jetzt die Demo an.

Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis / Disclaimer
Diskutieren Sie zu dieser oder anderen Aktien im AD HOC NEWS Forum
Sagen Sie ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!