Sie wollen erfolgreich traden? Unabhängig bleiben, aber dennoch nicht auf das erforderliche Know-How anderer Händler und Experten verzichten? Dann sind Sie in unserem CFD Blog genau richtig.
Charttechnische Analysen & Setups
CFD-Blog von trading-house Broker - Ihr Online Broker für Day- & Swingtrading mit CFDs, Aktien, Futures und Forex seit 1998.
  • PepsiCo Analyse: Solide Quartalszahlen!

    Vom 10.07.2018 um 14:31 Uhr

    Liebe Trader,
    Die Aktie des Softdrinkproduzenten musste nach dem Jahreshoch von 122,51 US-Dollar im Januar, übergeordnet einen mittelfristigen Abwärtstrend einstecken. Nach dem das Wertpapier Anfang Mai auf einem Tiefpunkt von 95,94 US-Dollar angelangt war, konnte eine stabile Erholung vollzogen werden. Diese brachte den Kursverlauf bis an einen Widerstandsbereich von etwa 110,00 US-Dollar. Dort versuchte sich die [...]

    zum Artikel
  • Nordex Analyse: Gelingt jetzt der Ausbruch?

    Vom 10.07.2018 um 12:35 Uhr

    Liebe Trader,
    Nach dem die Nordex-Aktie Anfang dieses Jahres, mit einem Ausbruch über das Widerstands Niveau von 11,69 Euro scheiterte, musste ein starker Abverkauf bis auf ein Jahrestief von 6,86 Euro hingenommen werden. Daraufhin konnte sich das Wertpapier aber gut erholen und notierte zunächst wieder am EMA 50 bei etwa 9,00 Euro. Etwa einen Monat später [...]

    zum Artikel
  • Ströer Analyse: Kurzfristige Gewinnmitnahmen möglich!

    Vom 06.07.2018 um 12:51 Uhr

    Liebe Trader,
    Nach den starken Abgaben im Juni, brach die Ströer-Aktie unter die Unterstützung von ca. 54,00 Euro. Im Zuge dessen setzte sich der Absturz fort und das Wertpapier setzte auf ein neues Jahrestief von 50,90 Euro auf. Dort setzte der Kursverlauf drei mal auf und konnte somit die Formation eines Tripple-Bodens bilden und sogar schon [...]

    zum Artikel
  • ThyssenKrupp Analyse: Kommt jetzt die ersehnte Erholung?

    Vom 06.07.2018 um 10:37 Uhr

    Liebe Trader,
    Seit Anfang dieses Jahres musste die ThyssenKrupp-Aktie, nach einem Hoch von etwa 26,43 Euro, eine mittelfristige Durststrecke hinnehmen. Diese war allerdings nicht abwärts geneigt, sondern spielte sich in einer übergeordneten Seitwärtsbewegung zwischen ca. 27,05- und 21,05 Euro ab. In der letzten Handelswoche fiel das Wertpapier kurzfristige unter 20,53 Euro – schaffte aber ein zügige [...]

    zum Artikel
  • Chevron Analyse: Symmetrisches Dreieck als Trendfortsetzung

    Vom 05.07.2018 um 16:51 Uhr

    Liebe Trader,
    Seit den Verlaufstiefs aus Mitte 2015 hat sich das Papier von Chevron wieder merklich erholen können und profitierte von einem steigenden Ölpreis. Dabei gelang es zuletzt sogar auf ein Verlaufshoch von 131,08 US-Dollar bis Mitte Mai dieses Jahres anzusteigen, wo das Wertpapier jedoch toppte. Anschließend stellte sich eine recht volatile Seitwärtsbewegung zwischen 120,00 US-Dollar [...]

    zum Artikel
  • Daimler Analyse: Rally trotz vieler Wiederstände?

    Vom 05.07.2018 um 11:34 Uhr

    Liebe Trader,
    Am Mittwochabend drang die Nachricht aus der US-Botschaft in Berlin über eine Möglichkeit den schwelenden Handelsstreit mit den USA auf beidseitige Fahrzeugimporte durch. Eine Lösung sieht den kompletten Wegfall der Zölle auf Kraftfahrzeuge vor und würde hierdurch den Handelskonflikt merklich entschärfen. Doch der US-Botschafter aus Berlin hat nur die großen Autobosse zu sich eingeladen, [...]

    zum Artikel