Sie wollen erfolgreich traden? Unabhängig bleiben, aber dennoch nicht auf das erforderliche Know-How anderer Händler und Experten verzichten? Dann sind Sie in unserem CFD Blog genau richtig.
Charttechnische Analysen & Setups
CFD-Blog von trading-house Broker - Ihr Online Broker für Day- & Swingtrading mit CFDs, Aktien, Futures und Forex seit 1998.

Borussia Dortmund AG - Nach DFB-Pokalsieg zurückhaltend

Vom 29.05.2017 um 09:51 Uhr

Liebe Trader,

Der Fußballverein Borussia Dortmund hat am Wochenende den DFB-Pokal in Berlin geholt und darf sich jetzt deutscher Meister 2017 nennen. Entgegen der Erwartungen eines eindeutigen Freudensprungs zu Beginn dieser Handelswoche nehmen Anleger lieber Gewinne mit und drücken das Wertpapier dadurch ein gutes Stück weit ins Minus. Scheinbar hat die Aktie mit einem Verlaufshoch von 6,30 Euro im Freitagshandel bereits ihren vorläufigen Zenit erreicht und könnte nun zu einer ausgeprägten Konsolidierung ansetzen. RSI und MACD signalisieren einen leicht überkauften Zustand, der kurzfristig zu einer Konsolidierung führen könnte und hierdurch zeitweise ein Short-Ansatz ermöglicht wird. Dennoch bleibt ein übergeordneter Aufwärtstrend festzuhalten, wodurch noch erhöhte Risiken für Short-Trader vorliegen.

Short-Chance:

Auf der anderen Seite kann ein Doppeltop im Bereich von 6,30 Euro einen kurzfristigen Wendepunkt in der Aufwärtsbewegung bedeuten und kann seitens der Marktteilnehmer für einen Short-Ansatz herangezogen werden. Kursnotierungen unterhalb der Marke von 6,04 Euro deuten auf eine fortgesetzte Korrektur zumindest bis in den Bereich des gleitenden Durchschnitts EMA 50 bei aktuell 5,22 Euro hin. Spätestens auf dem Kursniveau von glatt 5,00 Euro sollten wieder vermehrt Käufer in den Markt drängen und für eine Stabilisierung sorgen. Die Verlustbegrenzung ist daher auch nicht höher als 6,30 Euro anzusetzen, was ein hervorragendes Chancen-Risiko-Verhältnis (CRV) hervorbringt. Ein Ausbruch über die aktuellen Rekordhochs könnte die Aktie von Borussia Dortmund kurzfristig sogar bis in den Bereich von rund 7,00 Euro aufwärts drücken - mit einem kleinen Zwischenhalt ist jedoch bei 6,50 Euro zu rechnen.
________________________________________________________________________
Einstieg per Stop-Sell-Order : 6,00 Euro
Kursziel : 5,22 / 5,00 Euro
Stopp : < 6,30 Euro
Risikogröße pro CFD : 0,30 Euro
Zeithorizont : 1 - 2 Wochen
________________________________________________________________________
Wochenchart:
29052017WO

Tageschart:
29052017TAG

Borussia Dortmund AG, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 6,22 Euro; 10:45 Uhr - Quelle: bluchart Professional Trader.

Diese Aktie können Sie mit dem Metatrader4 bei direktbroker-FX.de, für 2,95 EUR flat, handeln. Fordern Sie jetzt die Demo an.

Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis / Disclaimer
Diskutieren Sie zu dieser oder anderen Aktien im AD HOC NEWS Forum
Sagen Sie ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!