Sie wollen erfolgreich traden? Unabhängig bleiben, aber dennoch nicht auf das erforderliche Know-How anderer Händler und Experten verzichten? Dann sind Sie in unserem CFD Blog genau richtig.
Charttechnische Analysen & Setups
CFD-Blog von trading-house Broker - Ihr Online Broker für Day- & Swingtrading mit CFDs, Aktien, Futures und Forex seit 1998.

Ströer SE Update - Das war es noch nicht, Zwischenerholung für Verkäufe nutzen!

Vom 30.06.2017 um 12:47 Uhr

Liebe Trader,

Wie schon in der vorangegangenen Analyse vom 22. Juni 2017: “Ströer SE - Der Trend ist gebrochen, verkaufen!” angekündigt worden war, sollte das Wertpapier des Werbeflächenvermieters Ströer eine kurzfristige Korrektur starten. Tatsächlich fielen die Kursnotierungen bis zum heutigen Handelstag auf frische Wochentiefs zurück, jedoch noch nicht endgültig in den favorisierten Kursziel Bereich. Dieses steht aber nach wie vor als Etappenziel noch aus und sollte nach der kurzfristigen Erholungsbewegung angesteuert werden. Übrigens eignet sich die aktuelle Gegenbewegung hervorragend, um zu einem höheren Preisniveau Short-Positionen einzugehen und hierdurch den möglichen Gewinn weiter zu steigern.

Short-Chance:

Die andauernde Abwärtsbewegung reichte im heutigen Handel kurzweilen sogar bis unter die Vorwochentiefs. Aber erst unterhalb von 52,13 Euro sind weitere Abgaben auf die markante Horizontalunterstützung am 38,2 % Fibonacci-Retracement um 49,30 Euro zu erwarten. Sollten die Notierungen nachhaltig sogar unter den Durchschnitt EMA 200 bei aktuell 48,86 Euro zurückfallen, so muss mit einem Test der Marke von grob 44,50 Euro gerechnet werden - spätestens an dieser Stelle dürfte jedoch eine deutliche Gegenbewegung der Käufer starten. Die Verlustbegrenzung für ein direktes Short-Engagement ist zunächst nicht tiefer als das Niveau von rund 55,00 Euro anzusetzen, falls die Aktie im Zug der Erholung höher ansteigen sollte als erwartet.
________________________________________________________________________
Einstieg per Market-Sell-Order : 52,11 Euro
Kursziel : 49,30 / 48,86 Euro
Stopp : > 55,00 Euro
Risikogröße pro CFD : 2,89 Euro
Zeithorizont : 2 - 3 Wochen
________________________________________________________________________
Wochenchart:
30062017TAG

Tageschart:
30062017WO

Ströer SE, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 52,11 Euro; 13:45 Uhr - Quelle: bluchart Professional Trader.

Diese Aktie können Sie mit dem Metatrader4 bei direktbroker-FX.de, für 2,95 EUR flat, handeln. Fordern Sie jetzt die Demo an.

Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis / Disclaimer
Diskutieren Sie zu dieser oder anderen Aktien im AD HOC NEWS Forum
Sagen Sie ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!