Sie wollen erfolgreich traden? Unabhängig bleiben, aber dennoch nicht auf das erforderliche Know-How anderer Händler und Experten verzichten? Dann sind Sie in unserem CFD Blog genau richtig.
Charttechnische Analysen & Setups
CFD-Blog von trading-house Broker - Ihr Online Broker für Day- & Swingtrading mit CFDs, Aktien, Futures und Forex seit 1998.

EUR/USD Analyse: Euro nach Bundestagswahl unter Druck

Vom 26.09.2017 um 11:46 Uhr

Liebe Trader,

Die am Sonntag abgehaltene Bundestagswahl hat die Karten im Hinblick auf die Entwicklung der europäischen Gemeinschaftswährung neu gemischt. Aus technischer Sicht liegt beim Währungspaar durch den heutigen Rücksetzer unter einen kurzfristigen Aufwärtstrend nun ein potentielles Verkaufssignal vor, dass weitere Abgaben zur Folge haben sollte. Obwohl der gleitende Durchschnitt EMA 50 um 1,17890 US-Dollar zeitweise noch für eine Stabilisierung sorgt, ist mit einem Rücklauf nach Ausbruch über die markante Hürde von 1,16163 US-Dollar jetzt aber ein kleinerer Pullback zu favorisieren und kann über entsprechende Short-Positionen nachgehandelt werden. Damit erhalten Anleger nun die Chance an einer kurzfristigen Konsolidierung der Gemeinschaftswährung zu partizipieren und diesen Trade auch sehr schnell wieder abzuschließen.

Short-Chance:

Unterhalb des gleitenden Durchschnitts von 1,17890 US-Dollar ist mit einem weiteren Rücklauf auf die Unterstützungszone von 1,16163 US-Dollar auszugehen und kann über entsprechende Short-Positionen nachgehandelt werden. Die Verlustbegrenzung sollte sich noch oberhalb der heutigen Tageshochs von 1,18615 US-Dollar aufhalten, signifikante Kursnotierungen darüber könnten jedoch wieder Käufer auf den Plan rufen und zu einem zeitnahen Test der Jahreshochs von 1,20920 US-Dollar führen. Favorisiert wird jedoch auf kurzfristiger Basis ein regelkonformer Pullback, anschließend kann auf dem genannten Unterstützungsniveau von rund 1,16 US-Dollar die Positionen wieder gedreht werden, sodass an einer Fortsetzung der übergeordneten Erholungsbewegung partizipiert wird.

Wochenchart:
26092017WO

Tageschart:
26092017TAG

EUR/USD, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Währungspärchens zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 1,17970 US-Dollar; 12:40 Uhr - Quelle: bluchart Professional Trader.

Diese Aktie können Sie mit dem Metatrader4 bei direktbroker-FX.de, für 2,95 EUR flat, handeln. Fordern Sie jetzt die Demo an.

Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis / Disclaimer
Diskutieren Sie zu dieser oder anderen Aktien im AD HOC NEWS Forum
Sagen Sie ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!