Sie wollen erfolgreich traden? Unabhängig bleiben, aber dennoch nicht auf das erforderliche Know-How anderer Händler und Experten verzichten? Dann sind Sie in unserem CFD Blog genau richtig.
Charttechnische Analysen & Setups
CFD-Blog von trading-house Broker - Ihr Online Broker für Day- & Swingtrading mit CFDs, Aktien, Futures und Forex seit 1998.
  • AUD/USD Analyse: Großer Boden deutet sich an

    Vom 18.10.2019 um 17:22 Uhr

    Liebe Trader,
    Das Währungspaar australischer Dollar (AUD) zum US-Dollar (USD) tendiert bereits seit Anfang 2018 und einem dortigen Doppelhoch abwärts und verlor bis August gut 17,75 Prozent an Wert. Erst um 0,6670 US-Dollar hat sich innerhalb des bestehenden Abwärtstrendkanals eine merkliche Gegenwehr der Käufer eingestellt, die sich derzeit in Form eines Doppelbodens manifestiert. Im gestrigen Handel [...]

    zum Artikel
  • Coca-Cola Analyse: Nach Quartalszahlen stark gefragt!

    Vom 18.10.2019 um 16:53 Uhr

    Liebe Trader,

    Der US-Getränkekonzern Coca-Cola hat im abgelaufenen Quartal überdurchschnittlich hohe Zuwächse erzielt. Der Umsatz stieg um satte 8 Prozent auf 9,5 Mrd. US-Dollar, der Nettogewinn kletterte sogar um 38 Prozent auf 2,6 Mrd. US-Dollar. Coca-Cola profitiert weiter von der hohen Nachfrage von weniger zuckerhaltigen Getränken. Ein Blick auf den Kursverlauf seit Anfang 2018 offenbart einen [...]

    zum Artikel
  • US-Kupfer Analyse: Bullen attackieren ersten Downtrend

    Vom 18.10.2019 um 16:03 Uhr

    Liebe Trader,
    Schwache Konjunkturdaten haben sich auf den Kupferpreis zuletzt merklich negativ ausgewirkt und seit den Hochs aus 2018 für einen Abwärtstrend zurück an die markante Unterstützungszone von rund 2,4820 US-Dollar gesorgt. Zweifelsfrei ist auch der schwelende Handelskrieg zwischen den USA und China ein Auslöser für den weltweiten Konjunktureinbruch und daraus resultierend schwächere Nachfrage nach dem [...]

    zum Artikel
  • Deutsche Post Analyse: Gelingt diesmal ein mittelfristiges Kaufsignal?

    Vom 18.10.2019 um 11:24 Uhr

    Liebe Trader,
    Praktisch das ganze Jahr 2018 über tendierte das Wertpapier der Deutschen Post abwärts und erreichte erst gegen Ende des abgelaufenen Jahres bei 23,36 Euro seinen vorläufigen Tiefpunkt. Anschließend drehte die Aktie wieder zur Oberseite ab und kletterte auf ein Zwischenhoch von 31,33 Euro. Seit Sommer 2018 aber macht sich eine technisch höchst interessante Kursbewegung [...]

    zum Artikel
  • DAX: Pullback jetzt nicht auszuschließen!

    Vom 18.10.2019 um 09:25 Uhr

    Liebe Trader,
    Seit dem Verlaufstief von 11.265 Punkten aus Mitte August präsentiert sich das deutsche Aktienbarometer überaus stark und hat eine erste Kaufwelle an 12.500 Punkte und den dort verlaufenden Abwärtstrend etablieren können. Nach einem zwischengeschalteten Pullback zurück auf 11.878 Punkte schoss das Barometer wieder regelrecht hoch, durchbrach seinen Abwärtstrend und markiert bei 12.817 Punkten in [...]

    zum Artikel
  • JPMorgan Chase & Co.: Q-Zahlen solide, Kaufsignal jetzt möglich!

    Vom 16.10.2019 um 13:51 Uhr

    Liebe Trader,

    Just zu Beginn der Berichtssaison in den USA haben eine Reihe von US-Banken ihre Bücher geöffnet, die Investmentbank JPMorgan konnte dabei positiv überraschen und zugleich auf ein frisches Rekordhoch zulegen. Technisch gesehen herrscht in der Aktie von JPMorgan seit Anfang 2018 Stillstand, das Wertpapier schwankt zwischen 91,00 und 120,00 US-Dollar grob seitwärts. Allerdings haben [...]

    zum Artikel