Sie wollen erfolgreich traden? Unabhängig bleiben, aber dennoch nicht auf das erforderliche Know-How anderer Händler und Experten verzichten? Dann sind Sie in unserem CFD Blog genau richtig.
Charttechnische Analysen & Setups
CFD-Blog von trading-house Broker - Ihr Online Broker für Day- & Swingtrading mit CFDs, Aktien, Futures und Forex seit 1998.
  • EUR/USD Analyse: 123-Erholung winkt

    Vom 15.07.2024 um 07:29 Uhr

    Das Währungspaar Euro gegenüber dem US-Dollar (EUR/USD) war in den letzten Tagen von außergewöhnlicher Stärke begleitet, sodass sich die Gemeinschaftswährung gegenüber dem Greenback an die nächste Schaltstelle bestehend aus den Verlaufshochs aus Mai/Juni dieses Jahres herangetastet hat. Ausgehend von den aktuellen Jahrestiefs wird eine klassische 123-Erholungsbewegung mit den höheren Tiefständen aus Mitte Juni erwartet, entsprechend [...]

    zum Artikel
  • DAX Analyse: Index mit Kurs auf 19.000 Punkte

    Vom 15.07.2024 um 07:27 Uhr

    Die wichtigsten Börsen haben zum Ende der abgelaufenen Woche nach Vorlage der US-Inflationsdaten einen Satz zur Oberseite vollzogen, der DAX schaffte es sogar, seinen seit den Rekordständen bestehenden Abwärtstrends zu überwinden und dadurch ein Kaufsignal aus Wochenbasis zementiert. Dadurch ist die Chance auf einen Anstieg an die nächste große Tausendermarke entstanden, ganz abgesehen von einem [...]

    zum Artikel
  • Gold Analyse: Nach US-Inflationsdaten gefragt

    Vom 12.07.2024 um 08:15 Uhr

    US-Inflationsdaten sind ein Stück weit besser ausgefallen, als im Vorfeld erwartet worden war. Dies hat den US-Dollar sichtlich abgeschwächt und zu einem deutlichen Aufschwung bei Rohstoffen, wie beispielshalber Gold geführt. Das Edelmetall konnte hierbei eine wichtige Hürde bei 2.387 US-Dollar auf Tagesbasis überwinden und verfolgt damit den schleichenden Aufwärtsprozess seit Anfang April entsprechend weiter. Solange [...]

    zum Artikel
  • Tesla Update: Hier liegt eine neue Chance

    Vom 12.07.2024 um 08:11 Uhr

    Aktien von Tesla haben nach erfolgreicher Auflösung einer inversen SKS-Formation aus den letzten Monaten einen Kurssprung von zeitweise 36 Prozent direkt in die erste Zielzone bestehend aus den Verlaufshochs aus Dezember letzten Jahres bei 264,03 US-Dollar vollzogen und zeitgleich den übergeordneten Abwärtstrend bestehend seit Ende 2021 überwunden. Aktuell läuft in dem Wertpapier eine scharfe Korrektur [...]

    zum Artikel
  • Bitcoin Analyse: um Trendwechsel bemüht

    Vom 12.07.2024 um 08:09 Uhr

    Der Bitcoin gehandelt in US-Dollar (BTC/USD) steckt seit einem gescheiterten Ausbruch über einen mittelfristigen Abwärtstrend und einem Niveau von rund 72.000 US-Dollar in einem mehrwöchigen Abwärtstrend fest, hierbei steuerte der Future das markante Unterstützungsniveau aus Dezember 2021 um 52.000 US-Dollar an und fand vorläufig Halt in diesem Bereich. Seit einigen Tagen tendiert der Wert grob [...]

    zum Artikel
  • DAX Analyse: Steigende Kurse statt Sommerloch

    Vom 12.07.2024 um 08:06 Uhr

    Der deutsche Leitindex DAX verfolgt seit seinen Rekordständen bei 18.921 Punkten einen weiterhin intakten Abwärtstrend, seit dem Korrekturtief vom 14. Juni herrscht ein untergeordneter Aufwärtstrend und brachte Notierungen bis an 18.633 Zähler hervor. Genau dort verläuft auch die ehemalige Nackenlinie einer inversen SKS-Formation, diese trifft mit dem laufenden Abwärtstrend zusammen. Erst wenn diese Barriere aus [...]

    zum Artikel